Storchengasse – Ihr neues Zuhause im Herzen von Zürich

Wohnen Sie dort, wo Zürichs älteste Häuser stehen. Der Charme der Altstadt mit seinen malerischen Gässchen, den kleineren und grösseren Geschäften und den vielen Cafés. Fühlen Sie sich wie im Urlaub. Alle Wohnungen werden mit viel Liebe renoviert. Schöne Materialien und aufeinander abgestimmte Farben werden Sie begeistern. Erleben Sie die Ausstrahlung eines Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert. Im Erdgeschoss befindet sich ein Ladenlokal. Drei 2-Zimmerwohnung und eine 2-Zimmerwohnung mit Galerie, Balkon und Dachterrasse bilden den Wohnungsmix.

Bezug ab 1. September 2020. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.

Öffentlicher Verkehr

Die ausserordentlich zentrale Lage ermöglicht es Ihnen innert wenigen Minuten zu Fuss zum Paradeplatz (Tram Nr. 2, 7, 8, 9, 10,11, 13) oder ans Limmatquai (Tram Nr. 4 und 15, Station Rathaus) zu gelangen. Von wo Sie auch den Hauptbahnhof Zürich innert kürzester Zeit erreichen.

Das Haus zur kleinen Bibel – Storchengasse 19

Im «Haus zur kleinen Bibel» befand sich die Druckerei der ersten Bibeldruckerin Zürichs

Barbara Schaufelberger (1645-1718)

Sie druckte 1683 mit dem Privileg des Rates von Zürich die «kleine Oktav-Bibel». Zudem gründete Sie 1674 die dritte Zeitung der Stadt Zürich, die unter dem Namen «Freitags-Zeitung» noch bis 1914 weiter existierte.